Sie sind hier:

Home > News

Neue Branchenlösung für die Milchindustrie

01.02.2013

 

msg systems hat gemeinsam mit GKC den Auftrag von DMK für die Portierung und Einführung der Branchenlösung FELIX®4 auf der SAP-ERP-Plattform erhalten. Bereits in diesem Jahr soll die erste Produktivsetzung der neuen Molkerei-Standardlösung erfolgen.

 

FELIX®4 ist die vierte Generation der Branchenlösung FELIX® von GKC für Planung und Controlling, die auf ERP-Systemen aufbauend die branchenspezifischen Anforderungen abdeckt und in vielen Molkereien seit Jahren im Einsatz ist. msg systems entwickelt die bisher auf Microsoft-Technologie basierende Lösung nun gemäß fachlicher Anforderungen sowie SAP-Standards und -Richtlinien neu und erweitert sie zu einer End-to-end-Lösung für milchverarbeitende Unternehmen.

 

GKC verantwortet die Prozessberatung, die fachliche Implementierungsberatung sowie die fachliche Kundenbetreuung und wird in der langfristigen Partnerschaft mit msg systems mit ihrer Branchenexpertise die Anforderungsanalyse und die Weiterentwicklung der Facharchitektur betreiben.

 

DMK hat FELIX® bereits seit über 15 Jahren konzernweit in allen 22 Werken im Einsatz und nutzt die Funktionalitäten vom Milcheingang beginnend über Rohstoffbilanzierung, tägliches Rohstoff- und Betriebscontrolling, Leistungscontrolling, Prozess-kostenrechnung bis zur Planungsund Simulationsunterstützung. „Neben SAP ist FELIX® eine der am meisten genutzten Software-Anwendungen bei DMK. Wir wollen und können auf diese Funktionalitäten nicht verzichten. Jedoch waren wir auf der Suche nach einer Lösung, die belastbar, skalierbar sowie international einsatzfähig ist und die auch die sehr hohen molkereispezifischen Anforderungen erfüllt, die FELIX® heute abdeckt“, erläutert Volkmar Taucher, CFO bei DMK.

Zurück